Elektrotherapie bei Rupp's MediFit in HolzkirchenElektrotherapie wird genutzt zur Schmerzlinderung, zur Entstauung sowie zur Muskelstimulation bei Schwächen und Lähmungen.

Sie wird in der Regel als ergänzendes Heilmittel in Kombination mit Krankengymnastik, Manuelle Therapie oder Massage verordnet.

Wie funktioniert Elektrotherapie?

Zur Schmerzlinderung werden niederfrequente Stromformen eingesetzt.

Hauptsächlicher Anwendungsbereich sind alle akuten und chronischen Schmerzzustände bei chronisch degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates und chronischen Entzündungsprozessen.

Elektrotherapie bei Rupp's MediFit in HolzkirchenZur Muskelstimulation z.B. nach Nervendurchtrennung wird die funktionelle Elektrostimulation genutzt.

Dabei werden fehlende Nervenimpulse, die den Muskel zur Anspannung bringen, durch den elektrischen Impuls des Gerätes ersetzt.

Dadurch kann die Muskeleinheit oft erhalten werden und es kommt nicht zum bindegewebigen Umbau.